Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on twitter

Hart oder weich?

Rechtschreibung Hart oder Weich
Dass der Verfasser der obigen Kurzmeldung doppelt danebenhaut, lässt befürchten: Es ist kein Tippfehler. Zwischen Krippe und Grippe kann dieser Berufsjournalist nicht unterscheiden. Über einen Ausbruch der Kindergrippe in einer Kinderkrippe sollte man ihn besser nicht berichten lassen.
Wie konnte er hineintappen in die peinliche Sprachfalle? Ungleiche Buchstaben-Zwillinge sind schuld. Ungleich, weil sie verschieden klingen, sofern man sie deutlich ausspricht. Schludert man aber beim Sprechen, werden diese Buchstaben auch beim Schreiben leicht verwechselt.
Die häufigsten Sorgenkinder: Weiches b und hartes p. Diese Lippenlaute werden in manchen deutschen Dialekten gnadenlos weichgekocht. In meiner Heimat Österreich etwa wird sonntags das Auto am Barkblatz gebutzt.
Die zweite tückische Fehlerquelle ist die Verschmelzung des weichen d mit dem harten t. Im direkten Dialog und fernmündlich am Delefon.
Bedarf das dritte Zwillingspaar der Glärung? Folgen dem harten k gewisse Mitlaute, gleicht es dem weichen g wie ein Gnödl dem anderen. Christliches Weihnachts-Idyll oder konfessionslose Infektionskrankheit? Egal. Wer vom Weichsprech-Virus befallen ist, vermanscht beides zur Grippe.
Der mollige Charme mag seinen Reiz haben, aber schreibtechnisch jagt er die Fehlerquote hoch. Fehlen akustische Kontraste von der Kinderkrippe bis zu den Abendnachrichten, kommt man auch beim Schreiben durcheinander.
Mach den Hart-oder-Weich-Test. Wie oft tippst du richtig?
abrubt oder abrupt?
Korrekte Schreibweise:
abrupt
Apartheid oder Apartheit?
Korrekte Schreibweise:
Apartheid
eigentlich oder eigendlich?
Korrekte Schreibweise:
eigentlich
aufs Geradewohl oder aufs Geratewohl?
Korrekte Schreibweise:
aufs Geratewohl
Gradwanderung oder Gratwanderung?
Korrekte Schreibweise:
Gratwanderung
Leitfaden oder Leidfaden?
Korrekte Schreibweise:
Leitfaden
Probant oder Proband?
Korrekte Schreibweise:
Proband
Rückgrat oder Rückgrad?
Korrekte Schreibweise:
Rückgrat
unentgeltlich oder unentgeldlich?
Korrekte Schreibweise:
unentgeltlich
vermeindlich oder vermeintlich?
Korrekte Schreibweise:
vermeintlich
Verwandtschaft oder Verwandschaft?
Korrekte Schreibweise:
Verwandtschaft

Diese Website auf facebook empfehlen

Dein Lektor und Schreibcoach: Roland Gugganig

Roland Gugganig Lektor Schreibcoach
Nach 36 Jahren Medienerfahrung sehe ich die Schreibkunst als lehr- und lernbares Handwerk. Wenn du wirksam informieren, unterhalten, bewegen oder verkaufen willst, profitierst du von meinen Lektoraten, Coachings und Seminaren.
Lektor Kompass

Lass deinen Text aufpolieren!

Mangelnde Rechtschreibung gilt als Warnzeichen Nr. 1 vor Tunichtguten im Internet. Grund genug, die eigene Fehlerquote auf null zu senken.

Der schreckliche Lektor Hannibal ist auf Beutezug. Seine Opfer: Textvermurkser, Deutschverhunzer und Sprachverbieger. Ein köstliches Mahl.

Der schreckliche Lektor Hannibal ist auf Beutezug. Seine Opfer: Textvermurkser, Deutschverhunzer und Sprachverbieger. Ein köstliches Mahl.

Zur Hölle mit dem Fehlerteufel

Auch in deine Website haben sich Textpatzer und Schreibfehler eingeschlichen. Wetten? Das erste Fundstück ist umsonst.

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Nur du siehst das Ergebnis
  • Kein Spam

Diese Website verwendet Cookies, um den Service zu verbessern und Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen